ALLE NEUNE

ALLE NEUNE

Er hat schon Tradition, der Kegelausflug der Bewohnerinnen und Bewohner der Waldfrieden-Wohngemeinschaften zum „Haus Nordhelle“. Nach einer leckeren Stärkung bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf das Ebbegebierge wurde der diesjährige „Waldfrieden-Kegel-König“ ausgespielt. Unter allen Mitspielerinnen setze sich am Ende Frau Lütgenau durch und löste die amtierende Kegel-Königin, Christa Zeh, ab. Der „Waldfrieden-Wanderpokal“ wird jährlich ausgekegelt. Einhellige Meinung aller Mitfahrerinnen: Das war ein sehr schöner Nachmittag, den wir so schnell nicht vergessen werden.