DAS PROGRAMM IM DEZEMBER

DAS PROGRAMM IM DEZEMBER

Der Monat Dezember steht im Haus Waldfrieden ganz im Zeichen der Advents- und Weihnachtszeit. Neben den wöchentlichen Angeboten im Haus Waldfrieden – wie z.B. der Gymnastik und dem Kegeln am Montag, den regelmäßigen Andachten am Mittwoch und Freitag oder den Besuch von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Donnerstag – finden auch im Dezember viele unterschiedliche Angebote, Spiele- und Klönrunden in den neun Wohngemeinschaften „am Hälversprung“ statt, die von den Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes geplant und durchgeführt werden und die sich inhaltlich mit der Advents- und Weihnachtszeit befassen.
Im Dezember planen die Mitarbeitenden des Haus Waldfrieden außerdem folgende Veranstaltungen:
Am 07.12.2017 findet das traditionelle Adventsfrühstück für die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus Waldfrieden statt. Mit diesem Frühstück, so die Verantwortlichen aus dem Haus Waldfrieden, wollen wir unseren Dank für die vielfältige und tatkräftige Mitarbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Ausdruck bringen.
Ein Höhepunkt im Laufe eines Monats ist der Besuch des DRK Familienzentrums „Juno“ in Halver. Im Dezember kommen die Kinder mit ihren Erzieherinnen am 05.12.2016 – einen Tag vor Nikolaus – in das Haus Waldfrieden.
Am Mittwoch, 06.12.2017 findet ein Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Dickel und am Mittwoch, 20.12. ein Gottesdienst mit Pastor Thorsten Begerau statt. Auch am Heilig Abend (24.12.2017) finden zwei Weihnachtsgottesdienste im Haus Waldfrieden statt. Um 15 Uhr feiern die Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohngemeinschaften G, H und I im Multifunktionsraum und die Bewohner der Wohngemeinschaften A-F in der Wohngemeinschaft D die Geburt Jesu Christi. Im Anschluss daran finden die Weihnachtsfeiern in den neun Wohngemeinschaften statt. Dazu sind auch die Angehörigen der Bewohnerinnen und Bewohner herzlich eingeladen.
Eine besondere Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage haben sich die Mitarbeitenden des Sozialdienstes in diesem Jahr überlegt. So findet am 21.12 ab 15:30 Uhr das „Waldfrieden Weihnachtskonzert“ statt. Dana Wischnewski, Mitarbeiterin des Sozialdienstes, und Cora Esterle, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Haus Waldfrieden lassen bekannte und beliebte Weihnachtslieder erklingen und laden zum Mitsingen und zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest ein. Ein Busausflug steht für den 13.12.2017 auf dem Programm des Sozialdienstes – es geht zum Weihnachtsmarkt nach Lüdenscheid.
In der Wochen „zwischen den Jahren“ lädt der Sozialdienst des Haus Waldfrieden die Bewohnerinnen und Bewohner zum „Waldfrieden Kino“ ein – es wird der Weihnachtsklassiker „der kleine Lord“ gezeigt.