Tag Archives: Infonachmittag

Informations- und Beratungstag zum Thema „Kontinenzförderung“

Informations- und Beratungstag zum Thema „Kontinenzförderung“

Am Donnerstag, den 06.April 2017 findet ein erster Infonachmittag zum Thema „Kontinenzförderung“ . Bei dieser ersten Informationsveranstaltung, die um 15:00 Uhr im Multifunktionsraum vom Haus Waldfrieden stattfindet, soll es vor allem um die Frage nach Pflegehilfsmitteln und Utensilien im Blick auf die Kontinenzförderung von pflegebedürftigen Menschen gehen. Als Referenten und kompetente Ansprechpartner stehen Frau Stähler und Herr Rimpp von der Firma medi.pro in Radevormwald zur Verfügung. Außerdem werden Mitarbeitende vom Haus Waldfrieden anwesend sein und Rede und Antwort stehen. „Weil wir wissen, dass das Thema „Kontinenz“ kein einfaches Thema ist, werden wir gerade diese Themen sehr sensibel und diskret ansprechen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit zu vertraulichen Einzelgesprächen an“ verspricht René Huveneers vom Haus Waldfrieden.

Regelmäßig werden in Zukunft solche Informations- und Beratungsveranstaltungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger, pflegende Angehörige und betroffene Menschen stattfinden. „Weil wir wissen, wie herausfordernd die Pflege eines Angehörigen sein kann und wie schnell Menschen an ihre Grenzen stoßen, wollen wir regelmäßige Informationsnachmittage zu relevanten Themen rund um Pflege und Betreuung anbieten. Hier sollen sich Angehörige und Interessierte aber auch selbst Betroffene in einer entspannten Atmosphäre ganz individuell und spezifisch informieren können“ sagt René Huveneers.